92 Punkte

Glänzendes, intensives Rubin-Granat. Sehr duftige und klare Nase, zeigt Noten nach reifen, eingelegten Kirschen, etwas Himbeere und Safran, einladend. Sehr saftig in Ansatz und Verlauf, baut sich lange auf, viel warme, reife Frucht, schönes Spiel, salzig, sehr langer Nachhall, saftig.

Tasting: Toscana Centrale - Viva il Chianti Classico!; Verkostet von: Othmar Kiem
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2017, am 10.02.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese

Erwähnt in