88 Punkte

Intensives und leuchtendes Rubinrot mit leicht ziegelrotem Rand. In der Nase nicht ganz präzise, versteckt sich hinter einer präsenten Note vom Alkohol. Am Gaumen dann zunächst fruchtbetont mit saftigem Tannin, spannt sich schön über die Zunge, lange, switcht im Abgang in eine leichte Trocknung über.

Tasting: Tasting Toscana Centrale; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2019, am 14.02.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese, Merlot
Alkoholgehalt
13.5%
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in