88 Punkte

Funkelndes, sattes Rubin; betont duftige Nase mit viel frischer Frucht, nach Sauerkirschen, etwas nach eingelegtem Pfirsich, Thymian; zeigt sich auch am Gaumen mit betont frischer Frucht, nach Kirsche, im hinteren Bereich herzhaftes Tannin, mittlere Länge.

Tasting: Toskana pur; 30.12.2005 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
palazzino@podereilpalazzino.it

Erwähnt in