90 Punkte

Funkelndes Rubin. Fein gezeichnete, frische Nase mit viel Frucht, nach Himbeeren und Erdbeeren, im Hintergrund etwas blättrige Noten. Geschliffen in Ansatz und Verlauf, öffnet sich mit feinmaschigem Tannin, saftig, im Finale guter Druck.

Tasting: Sizilien 2016: Die Eleganz des Südens; Verkostet von: Othmar Kiem
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2016, am 08.09.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nero d’Avola, Frappato
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
großes Holzfass, Stahltank
Bezugsquellen
Wagner, Laakirchen; Wein & Co., Wien; Superiore, Dresden; Garibaldi, München; Vergani, Zürich; Hischier, Brig; Stoppervini, Lugano;
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in