91 Punkte

Sattes Rubin mit Violettschimmer. Fein gezeichnete Nase, Noten nach Kirschen und Himbeere, etwas Salbei, würzig. Wirkt am Gaumen überraschend elegant und geschliffen, feinkörniges Tannin, ummantelt von süßem Schmelz, baut sich schön auf, im Finale langer Nachhall.

Tasting: Sizilien: Vielfalt in Rot, Weiß und Süß; 21.05.2010 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nero d’Avola
Alkoholgehalt
14%
Qualität
trocken
Ausbau
Stahltank / Barrique
Verschluss
Naturkork
Bezugsquellen
Wagner, Gmunden; Superiore.de;
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in