96 Punkte

Leuchtendes, mitteldichtes Rubingranat. Eröffnet mit Noten nach Blutorangen und zitronigem Ingwer, dann viel dunkle Kirschen, frisch. Kraftvoll und füllig am Gaumen, entfaltet sich mit viel Druck, griffiges, dichtes Tannin, salzig-mineralische Komponenten, sehr langer Nachhall.

Tasting: Barolo Barbaresco Roero Trophy 2021 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 26.11.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Verschluss
Kork

Erwähnt in