96 Punkte

Funkelndes, aufhellendes Granatrot. Eröffnet mit betont erdigen Noten, nach Trüffel und Lakritze, dann Safran und Zwetschke. Herzhaft und zupackend am Gaumen, öffnet sich mit festem Tannin in vielen Schichten, spannt einen weiten Bogen, noch einige Jahre weglegen!

Tasting: Barolo-Barbaresco-Roero; Verkostet von: Othmar Kierm, Simon Staffler
Veröffentlicht am 21.11.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
großes Holzfass, Stahltank, Teilbarrique

Erwähnt in