96 Punkte

Leuchtendes Rubingranat. Intensive Nase, eröffnet mit Noten nach Trüffel und Lakritze, dann reife Zwetschke, etwas Waldhimbeere, sehr klar. Dicht und geschmeidig in Ansatz und Verlauf, kleidet den Gaumen satt aus, kerniges Tannin gibt das Rückgrat, dazu feiner süßer Schmelz, satter Druck im Finale.

Tasting: Barolo-Barbaresco-Roero; Verkostet von: Othmar Kierm, Simon Staffler
Veröffentlicht am 21.11.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Stahltank, großes Holzfass, Teilbarrique

Erwähnt in