94 Punkte

Funkelndes, intensives Rubin-Granat. Tiefgründige Nase, nach reifen Waldhimbeeren, etwas Chinarinde und geschmortem Radicchio, würzig-erdig. Straffes, dichtmaschiges Tannin, kernig und tief, bildet das Rückgrat des Weines, dunkle Frucht, etwas Trüffel, viel Potenzial, braucht aber noch Reifung.

Tasting: Traumweine aus dem Piemont; 24.11.2017 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Stahltank / Barrique
Bezugsquellen
Barolista, Wien; Molina, Darmstadt; Bremer, Braunschweig; Zanini, Besazio
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in