92 Punkte

Mittleres Granatrot; eindringliches, tiefgründiges Pinot-Bukett, Noten von roten Beeren, ein Hauch Vanille; am Gaumen kräftiger Auftakt, feinkörniges Tannin, saftige Säure, kompakt und dicht; langer, noch etwas trocknender Abgang. Sehr gelungene Pinot-Noir-Cuvée der vier Betriebe Cicero, Gebrüder Liesch, Hanspeter Lampert und Hansruedi Adank.

Tasting: Das Beste aus Graubünden
Veröffentlicht am 28.11.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Bezugsquellen
www.liesch-weine.ch
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in