93 + Punkte

Mittleres Karmingranat, Ockerreflexe, breite Randaufhellung. Feine Edelholzwürze, zart tabakig unterlegte reife Kirschenfrucht, zart nach Lakritze und Brombeeren, Himbeeren und Grapefruizesten unterlegt. Saftig, feine Fruchtsüße, ein Hauch von Erdbeeren, vom warmen Jahrgang geprägter Stil, reife Tannine, elegant, mineralisch-salzig, ausgewogen, gut anhaltend, Himbeertouch auch im Nachhall, wird mit Reife noch zulegen können.

(Trinken – bis 2035)

Peter Moser, Juli 2021

Tasting : Österreich höchster Pinot-Genuss 2021 ; Verkostet von : Peter Moser, Othmar Kiem
Veröffentlicht am 01.01.2021
de Mittleres Karmingranat, Ockerreflexe, breite Randaufhellung. Feine Edelholzwürze, zart tabakig unterlegte reife Kirschenfrucht, zart nach Lakritze und Brombeeren, Himbeeren und Grapefruizesten unterlegt. Saftig, feine Fruchtsüße, ein Hauch von Erdbeeren, vom warmen Jahrgang geprägter Stil, reife Tannine, elegant, mineralisch-salzig, ausgewogen, gut anhaltend, Himbeertouch auch im Nachhall, wird mit Reife noch zulegen können. (Trinken – bis 2035) Peter Moser, Juli 2021
Pino 3000 L 15
93.5

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
13.5%
Verschluss
Kork
Bezugsquellen
www.iceq.at, www.central-soelden.at, www.pino3000.com

Erwähnt in