93 Punkte

Leuchtendes Rubinrot mit leicht aufhellendem Rand. Fein gezeichnete Nase, zeigt Noten nach Preiselbeeren, Brombeeren und Himbeeren, verspielt. Am Gaumen viel Saft, eröffnet mit präziser Frucht, entfaltet sich dann mit viel geschliffenem, feinkörnigem Tannin, baut sich schön auf, beschreibt einen weiten Bogen, viel Potenzial.

Tasting: Weinguide 2014 - Südtirol
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2014, am 23.06.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Barrique

Erwähnt in