96 Punkte

Leuchtendes Rubin mit Granatakzent. Vielschichtig in der Nase nach getrockneter Johannisbeere, Hagebutte, viel Kräuterwürze, Wacholder, Sanddorn, im Hintergrund zarter Malzkaffee. Spannt ein saftiges Kleid auf, mit viel präsenter Frucht, feiner Gerbstoff, kompakt und mit geradliniger Struktur, edler Druck bis zum Ende, kommt im Abgang immer wieder.

Tasting: Sizilien Trophy 2021 ; Verkostet von: Othmar Kiem und Simon Staffler
Veröffentlicht am 27.08.2021
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nerello Mascalese
Alkoholgehalt
15%
Verschluss
Kork

Erwähnt in