93 Punkte

Funkelndes Rubin-Granat mit hellem Rand. Ansprechende Nase nach reifen Kirschen und Brombeeren, dazu Rhabarber. Stoffiges, dichtmaschiges Tannin, baut sich in vielen Schichten auf, im Finale noch etwas ruppig.

Tasting: Rot- und Weißweine aus Sizilien; 03.04.2019 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nerello Mascalese
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in