93 Punkte

Funkelndes Granatrot. Fein gezeichnete Nase, zeigt Noten nach Granatapfel, Rhabarber, im Hintergrund leicht nach Jod und Muskat. Salzig und saftig am Gaumen, sehr trinkanimierend, viel feinmaschiges Tannin, langer Nachhall.

Tasting: Rot- und Weißweine aus Sizilien; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2019, am 11.04.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nerello Mascalese
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Barrique, Flaschengärung
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in