89 Punkte

Mittleres Gelb, zarte Perlage. Delikate Aromen nach gelbem Apfel, Mirabellen mit einem Touch von weißen Blüten, Akazienhonig, ein wenig buttrig. Verhalten am Gaumen, mit frischem Säurebogen, kräftige rauchige Mineralik. Kräuterige Aromen im Nachhall. Idealer Aperitif oder zum süßen Dessert.

Tasting: Winzerchampagner – Die Champagner-Revolutionäre
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 8/2013, am 22.11.2013

FACTS

Kategorie
Champagner
Rebsorte
Piquepoul blanc
Bezugsquellen
www.noblewine.de

Erwähnt in