93 Punkte

Helles Goldgelb; kräftiges, aber delikates Bouquet, frischfruchtig, tiefgründig, zeigt mineralische und florale Noten an; im Gaumen kräftiger, kohlensäuregeprägter Auftakt, vollmundig, passende Säure, komplex, gebrannte Crème, gute Struktur, dezent aromatisch; langer, kompakter Abgang auf salziger Note. Toller Saint-Saphorin mit Schmelz und Potenzial.

Tasting: Chasselas – Kraft und Opulenz aus 2015; Verkostet von: Martin Kilchmann
Veröffentlicht am 19.07.2016
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Chasselas
Bezugsquellen
www.leyvraz-vins.ch
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in