93 Punkte

Satt leuchtendes Rubinrot. In der Nase nach reifen Kirschen, reifen Hagebutten, einem Hauch Brombeere, hat auch was von Erdbeerbonbon, im Nachhall edles Holz. Am Gaumen ausgewogen und mit feinem Tannin, öffnet sich auf klarem Fruchtkern, sehr ausgewogen, im Finale abermals auf salzig-saftigem Tannin.

Tasting: Barolo Barbaresco Roero Trophy 2021 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 26.11.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Verschluss
Kork

Erwähnt in