88 Punkte

Leuchtendes, helles Strohgelb. In der Nase zarter Hefeton, dann kandierte Zitrusfrucht, hat nach etwas Luftzufuhr Noten von sattem Pfirsich und Williamsbirne, auch leicht nach Quitten. Am Gaumen reife, goldene Frucht, erinnert an Honig, auch hier leicht hefiger Unterton, wirkt aktuell noch etwas unausgewogen, im hinteren Bereich füllig, wirkt müde.

Tasting: Sparkling Spezial 2020 - Italien ; Verkostet von: Othmar Kiem und Simon Staffler
Veröffentlicht am 28.10.2020

FACTS

Kategorie
Spumante
Rebsorte
Ribolla Gialla
Alkoholgehalt
12%

Erwähnt in