91 Punkte

Tiefdunkles Rubinrot mit Granat. In der Nase nach Schwarze-Johannisbeeren-Sirup, Leder, zart blutig-pfeffrigen Komponenten, dann wiederum Holunderbeeren, im Nachklang nach Edelhölzern und hellem Malz. Öffnet sich dicht und stoffig am Gaumen, mit sattem Fruchtschmelz und sogar cremigen Ansätzen, konzentriert, druckvoll, wird im hinteren Bereich dann etwas ruppig, braucht Zeit.

Tasting: Falstaff Videonwine – Geografico ; Verkostet von: Simon Staffler
Veröffentlicht am 01.01.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese, Cabernet Sauvignon, Syrah
Alkoholgehalt
14%
Verschluss
Kork

Erwähnt in