90 Punkte

Zart glänzendes Granatrot mit Rubinreflexen. Im Duft leicht kräutrig nach Thymian und Sanddorn, dazu etwas Erdiges, nach Waldboden und hellem Leder. Spannt sich am Gaumen weit auf, zeigt verwobenes Tannin, wirkt sehr zupackend im Trunk, im Finale dann etwas austrocknend.

Tasting: Barolo Barbaresco Roero Trophy 2021 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 26.11.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Verschluss
Presskork (DIAM)

Erwähnt in