91 Punkte

Sattes, leuchtendes Rubin. Überaus kompakte Noten nach reifen dunklen Kirschen und Brombeeren, unterlegt von feinen Gewürznoten. Am Gaumen ausgewogen und klar, entfaltet sich mit zupackendem Tannin, feinmaschig, kein Kraftprotz, aber sehr ausgewogen, im Finale langer Nachhall.

Tasting: Brunello: Die 100 Besten
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 2/2010, am 12.03.2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in