94 Punkte

Sattes, leuchtendes Rubin mit leichtem Granatschimmer. Einprägsame offene Nase mit Noten nach Himbeere, Granatapfel, etwas Rauch im Hintergrund, einladend. Am Gaumen überaus saftig in Ansatz und Verlauf, öffnet sich mit geschmeidigem, elegantem Tannin, salzig, beschreibt einen weiten Bogen.

Tasting: Mit Vorsicht zu genießen – Chianti Classico Riserva und Super-Tuscans
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2014, am 07.02.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Morandell, Wörgl; Superiore.de, Coswig; Vinifera, Oberhaching
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in