92 Punkte

Glänzendes, intensives Rubin. Fein gezeichnete Nase mit viel saftiger Kirschfrucht, im Hintergrund etwas Gewürznelken. Am Gaumen viel reife Himbeerfrucht, entfaltet sich klar und geradlinig, feiner süßer Schmelz, ein Wein wie aus früheren Tagen und doch hochaktuell.

Tasting: Chianti Classico
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2011, am 11.02.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Morandell, Wörgl; Vinifera, Oberhaching; Superiore.de, Coswig
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in