96 Punkte

Dichtes, dunkles Rubin mit Violett; präsentiert sich am Gaumen mit viel knackiger Frucht, nach dunklen Kirschen, Holunderbeeren, überschwängliche Fülle; zeigt viel Saft und Kraft am Gaumen, zunächst viel reife Beerenfrucht, baut sich dann kontinuierlich auf, wird von dichtem und feinkörnigem Tannin getragen, enorme Länge, im Finale nach Tabak.

Tasting: Toskana pur; 30.12.2005 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Ausbau
Beton / gebrauchte Barriques
Bezugsquellen
Morandell, Wörgl

Erwähnt in