90 Punkte

Bordelaiser Anmutung mit feiner Cassis-Aromatik und delikater Toastwürze. Balsamischer Untergrund mit Nuancen von Nelke und Piment. Zartwürzige Kontur. Zeigt erste Reife, mit Noten von eingelegten Kirschen und Nougat. Trockener Auftakt mit würziger Frucht und massiven, dabei herzhaften Gerbstoffen. Bleibt stets ehrlich auf der robusten Seite.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 04/14 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel ; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 29.04.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Bezugsquellen
www.bremer-weinkolleg.de
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in