93 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violetter Reflex, zarter Wasserrand. In der Nase intensive dunkle Beerenfrucht, feine balsamische Noten, pfeffriger Touch, zarte Pfefferminze im Hintergrund. Saftig, reife Herzkirschen, lebendig strukturiert, zitronige Nuancen, lebendige Mineralik im Abgang, gute Balance, eher rotbeeriger Nachhall, After Eight im Rückgeschmack.

Tasting: Die Barossa-Legenden; 31.05.2013 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah

Erwähnt in