89 Punkte

Hell leuchtendes Strohgelb mit funkelndem Kern. In der Nase sehr viel Zitronensaft, weiße Blüten. Am Gaumen sehr lebhaft, explodiert im Ansatz mit vielen Bläschen, die den Trunk dominieren, zarter Saft, bleibt bis ins Finale ungestüm.

Tasting: Prosecco Trophy 2019 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 23.05.2019

FACTS

Kategorie
Prosecco
Rebsorte
Glera
Alkoholgehalt
11%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in