88 Punkte

Rötlich unterlegtes Bernstein, breite gelbe Ränder, in der Nase zart versengte Noten, Kräuter, Orangenschalen, am Gaumen eher trocken, angenehme salzige Adstringenz. Bleibt eher kürzer haften.

Tasting: Spaniens beste Weine - Ein Garten voll Rebsorten; 10.03.2006 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Sherry

Erwähnt in