91 Punkte

Mittleres Gelbgrün, in der Nase feine rauchige Reifenote, einem Riesling durchaus ähnlich, mineralisch, zarter Petroltouch, am Gaumen sehr elegant, feine Extraktsüße, zarte Grapefruit, im Abgang balanciert und elegant, sehr gutes Entwicklungspotenzial, mineralischer Nachhall, sehr charaktervoll.

Tasting: Spaniens beste Weine - Ein Garten voll Rebsorten
Veröffentlicht am 10.03.2006

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Alvarinho

Erwähnt in