91 Punkte

Verschlossen und noch etwas ungestüm wirkend. Reduktive Nuancen, feine mediterrane Kräuternoten aus Rosmarin und Thymian. Etwas Früchtebrot und Blaubeer-Muffin. Dezente, dennoch klare Kirsch- und Pflaumenfrucht. Harmonisches Geschmacksbild mit pikanter Gerbstoffstruktur und harmonischer Säure.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 06/13 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel ; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 16.10.2013

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.cleverwein.de
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in