97 Punkte

Mineralisch grundierter Duft: Walderdbeer und balsamische Kräuter, Trüffel, floral. Eleganter Gaumen, mineralischer Druck ohne Schwere, sehnig, eine granitene Faust im Samthandschuh, transparent und klar im Aufbau. Ein Tannin von nahezu körperlos wirkender Stoffigkeit, dennoch satt, ohne Adstringenz. Nahe dem Reifehöhepunkt.

Tasting: Syrah/Shiraz 2016 - Shiraz versus Syrah; Verkostet von: Ulrich Sautter, Peter Moser, Othmar Kiem
Veröffentlicht am 08.09.2016
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah
Bezugsquellen
info@cwdwein.de
Preisspanne
100 - 500 €

Erwähnt in