93 Punkte

Sattes, funkelndes Rubin. Vielschichtige Nase mit Noten nach Sauerkirschen, Zwetschgen, dann auch Waldhimbeeren, im Hintergrund nach reifen Pfirsichen und Gewürzkräutern. Tolles Volumen, breitet sich geschliffen aus, viel reife Himbeerfrucht, öffnet sich mit dichtem, feinmaschigem Tannin, im Finale satter Druck, nach Feuerstein.

Tasting: Sizilien – Das Füllhorn der Sonneninsel
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 6/2013, am 16.10.2013

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Stahltank, großes Holzfass
Bezugsquellen
Döllerer, Golling; Morandell, Wörgl; Fischer & Trezza, Stuttgart; Superiore.de, Coswig; 50 Second Finish, Falkensee; Il Calice, Berlin
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in