91 Punkte

Leuchtendes, sattes Rubinrot. In der Nase nach frischen Roten Johannisbeeren, Himbeeren, im Nachhall nach Kirschen. Öffnet sich am Gaumen auf Nuancen von Holunderbeeren, feiner Schliff, breitet sich saftig und gut aus, im Finale harmonisch.

Tasting: Trophy Valpolicella ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 29.08.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Corvina, Rondinella , Corvinone Veronese, Negrette
Alkoholgehalt
13.5%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in