87 Punkte

Leuchtendes Rubin mit leichtem Granatrand. Sehr eigentümliche Nase mit Noten nach Schießpulver, Anchovis und Kapern, wenig Frucht. Am Gaumen sehr harsches und trocknendes Tannin, im Nachhall bleibt fast nur Holz.

Tasting: Valpolicella Trophy 2020 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 22.10.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Corvina, Corvina, Corvinone Veronese, Corvinone Veronese, Rondinella , Rondinella , Oseleta, Oseleta
Alkoholgehalt
15%
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in