96 Punkte

Aufhellendes Granatrot. Sehr offene und einladende Nase, duftet nach Himbeeregelee, Rosenblättern und Brombeere, im Hintergrund nach gebratenen Kastanien. Am Gaumen viel süßer Schmelz, dunkle Frucht, öffnet sich mit griffigem, präsentem Tannin, das den Wein bis ins lange Finale transportiert.

Tasting: Barolo-Barbaresco-Roero Tasting 2020 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 22.10.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
15.5%
Preisspanne
ab 100 €

Erwähnt in