91 Punkte

Intensives, leuchtendes Strohgelb. Offene Nase, nach Ananas und frisch gepressten Zitronen, leicht hefiger Nachhall. Im Mund dann mit salziger Creme, dicht und spannungsvoll, breitet sich rassig und klar aus, toller Nachdruck.

Tasting: Trophy Vermentino 2020 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 09.07.2020

FACTS

Kategorie
Weißwein
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in