92 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Mit einem Hauch von Vanille und Nougat unterlegtes reifes schwarzes Waldbeerkonfit, Noten von Herzkirschen, attraktives Bukett. Saftig, elegant, gute Säurestruktur unterlegt, reife Tannine, bleibt gut haften, etwas Nougat im Nachhall, ein facettenreicher Speisenbegleiter.

Tasting: Vielfältiges Griechenland; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2018, am 20.04.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
www.weinausgriechenland.de
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in