91 Punkte

Funkelndes, lebhaftes Rubin-Granat. Vielschichtige und dichte Nase, warm und einladend, zeigt viel satte Kirsche, dann Rosenholz, etwas erdige Töne im Hintergrund. Rund und geschmeidig in Ansatz und Verlauf, sehr gefällig, feinmaschiges Tannin, auch am Gaumen viel Kirsche, wirkt aber schon recht gereift.

Tasting: Barolo 2009 und Barbaresco 2010 – Der Schatz des Piemont; 22.11.2013 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%

Erwähnt in