91 Punkte

Glänzendes Rubingranat. Fein gezeichnete Nase mit warmen Fruchtnoten, viel Himbeere, dahinter feiner Rosenduft. Zeigt sich am Gaumen sehr geschliffen, öffnet sich mit feinmaschigem Tannin, baut sich schön auf, im Finale kernig.

Tasting: Barolo und Barbaresco
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 8/2010, am 26.11.2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Bezugsquellen
Döllerer, Golling, www.doellerer.at; Lobenberg, Bremen, www.gute-weine.de; Balistreri & Stübing, Langenselbold, www.balistreri-
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in