91 Punkte

Leuchtendes Rubinrot. In der Nase deutlich nach saftigen baumgereiften Kirschen, satt nach Holunderbeeren, im Nachhall nach Holunderblüten. Am Gaumen mit zarter Creme, sehr saftig, spannt einen schönen Bogen, schlägt etwas quer, gute Länge.

Tasting: Trophy Valpolicella; 29.08.2019 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Rondinella , Corvina , Corvinone Veronese
Alkoholgehalt
13.5%
Verschluss
Presskork (DIAM)
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in