92 Punkte

Dunkles und sattes Rubinrot. Zeigt sich in der Nase sehr fruchtbetont nach reifen Himbeeren, satten Waldbeeren, etwas Eukalyptus im Nachhall. Am Gaumen ausgewogen und klar, spannt sich saftig und mit feinem Schmelz aus, schnörkellos, trinkt sich sehr fein, ein moderner Vertreter seiner Art.

Tasting: Trophy Valpolicella ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 29.08.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Corvina, Corvinone Veronese, Rondinella
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in