93 Punkte

Funkelndes Rubinrot. Kompakte und tiefgründige Nase, nach jungen Amarenakirschen, Brombeeren, nach Cassis und Holunderbeeren, zarter Staubzucker. Am Gaumen sehr fruchtbetont, schmelzig mit eng gewobenem Tannin, herzhaft, im Nachhall edle Kaffeenoten.

Tasting: Barolo-Barbaresco-Roero ; Verkostet von: Othmar Kierm, Simon Staffler
Veröffentlicht am 21.11.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in