91 Punkte

Dunkelleuchtendes Rubinrot. In der Nase primär würzig, leicht nach Unterholz, nach etwas Zeit dunkles Leder, reife Brom- und Heidelbeeren, auch fasswürzig im Nachhall. Am Gaumen mit griffigem, anhaftendem Tannin, mit spürbarem Holzeinsatz, legt sich leicht belegend über die Zunge, mit Fülle, aber auch mit leicht zehrendem Tannin, braucht Zeit.

 

Tasting: Brunello di Montalcino Tasting 2021; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 19.03.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
15%
Verschluss
Kork
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in