88 Punkte

Dezentes Neuholz, und eine erste reife Entfaltung im Duft. Seidiger bis feinkörniger Gaumen, aber zugleich recht breit, eher zurückgenommene Säure, inhaltsreich und füllig, zum Kauen dicht,a ber das mit Milde – und etwas weniger Frische und Strahlkraft in der Frucht,a ls man wünschen könnte.

Tasting: El Vino Latino - Das Blut der Anden ; Verkostet von: Peter Moser und Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 10.02.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.hoefferle.de
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in