91 Punkte

Maskierte Nase, noch sehr vom Holz geprägt. Dahinter scheinen Aromen von dunklen und roten Früchten auf, Brombeere, Schwarzkirsche und auch Hagebutte und getrocknete Kräuter. Am Gaumen gut strukturiert mit präzisen und hochwertigen Gerbstoffen, die reife und dabei pointierte Säure transportiert viel reife und klare Frucht; hat Potenzial, braucht noch Zeit, um zur Harmonie zu finden.

Tasting: Spätburgunder Trophy 2018; 24.05.2018 Verkostet von: Ulrich Sautter

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
http://www.frey-weine.de
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in