89 Punkte

Mittleres Grün, in der Nase sehr feiner, mineralisch geprägter Mandel-Nuss-Touch, Zitruszesten, klassisches Bukett. Am Gaumen blitzsauber, feine Bitternote, säubert den Gaumen, sehr guter Aperitif.

Tasting: Spaniens beste Weine - Ein Garten voll Rebsorten
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 2/2006, am 10.03.2006

FACTS

Kategorie
Sherry, Port & Co

Erwähnt in