88 Punkte

Strahlendes, sattes Gold. In der Nase nach Bienenwaben, mediterranen Kräutern, Hopfen, Eisen, im Nachhall zart nach getrocknetem Pfirsich. Am Gaumen mit sattem Schmelz und harzigem Unterton, zeigt durchaus präsente Säure, wirkt noch unharmonisch, nach Eisen, im Finale leider bitter.

Tasting: Küste Toskana Trophy 2021 ; Verkostet von: Othmar Kiem und Simon Staffler
Veröffentlicht am 27.08.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grecanico
Alkoholgehalt
13%
Verschluss
Kunststoffverschluss

Erwähnt in