90 Punkte

Helles Grüngelb, rauchig-würzig unterlegte Grapefruitnote, zart nach Stachelbeeren, im Hintergrund schwarze Johannisbeeren und –blätter. Stoffig, saftig, sehr lebendig und trinkanimierend, feine Extraktsüße und salzige Mineralik unterlegt, ein sommerlicher Speisenbegleiter, intensiv und belebend.

Tasting: Pessac – Graves Grands Vins 2011 Blanc; 04.03.2014 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
92
Tasting: Best of Bordeaux 2011 - En Primeur

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Sauvignon Blanc , Sémillon , Muscadelle

Erwähnt in