88 Punkte

Bleistift und Holundermark, sehr weich und mollig am Gaumen, mürb gewordenes Tannin, kräftiger aber integrierter Alkohol, knappe Säure, etwas wenig Gaumenfrucht, ausgewogener Charme-Wein.

Tasting: El Vino Latino - Das Blut der Anden; Verkostet von: Peter Moser und Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 10.02.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Carmenère
Alkoholgehalt
13.5%
Bezugsquellen
www.georg-hack.de
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in